Alhambra Tickets

Die Nasridenpaläste in der Alhambra

Die Nasridenpaläste – das Highlight der Alhambra

Das schöne Herrenhaus wurde für die spanischen muslimischen Herrscher gebaut und verfügt über perfekt gestaltete Räume, eine beeindruckende Bausymmetrie, aufwendige Stuckwände, antike Holzdecken und farbenfrohe Kacheln. Lassen Sie sich bei einem Spaziergang durch die beeindruckenden Palastsäle in die Zeit des spanischen Königshauses versetzen und entdecken Sie, wie sich die Nasridenpaläste als blühendes Beispiel maurischer Architektur und Handwerkskunst von allen anderen Palästen auf der ganzen Welt unterscheiden.

Die Nasridenpaläste repräsentieren die islamische Kunst und Kultur in Spanien und beherbergen zahlreiche berühmte Sehenswürdigkeiten, wie den Palast von Comares, den Löwenpalast und den Hof des Goldenen Zimmers.

Hinweis: Der Eintritt in die Nasridenpaläste erfolgt unter strengen Kontrollmaßnahmen, d. h., dass nur eine bestimmte Anzahl von Personen gleichzeitig eintreten darf. Auf Ihren Eintrittstickets finden Sie Ihr Zeitfenster, sodass Sie den Rest der Alhambra dementsprechend besichtigen können.

Die Sehenswürdigkeiten der Nasridenpaläste

feature-box_0

El Mexuar

Dieser von Muhammad V. restaurierte Saal ist als Mexuar bekannt und diente als Versammlungssaal, nachdem das Sultanat Recht gesprochen hatte. In der Mitte dieses schönen Saals befinden sich vier majestätische Säulen, die mit Muqarnas verziert sind. Die Decke hingegen hat christliche Ursprünge und ist mit Gemälden und Goldmotiven geschmückt. Der Mexuar umfasst auch eine zweite Ebene mit einem Hof, der zum Oratorium führt.

feature-box_1

Der Palast von Comares

Mit den wunderschönen Sälen in der Nähe des Arrayanes-Hofes stellt der Palast von Comares einen weiteren Höhepunkt der Alhambra dar. An beiden Enden des Palastes befinden sich bezaubernde Galerien mit Säulengängen. Als einstiger offizieller Wohnsitz des Sultans gehört der Palast zu den vielen bedeutenden Palästen in der Alhambra. Bei den Bauarbeiten wurde besonders darauf geachtet, den Palast möglichst edel zu gestalten. Besichtigen Sie auch den Barca- und den Embajadoressaal, die sich am nördlichen Ende des Palastes befinden.

feature-box_2

Der Hof des Goldenen Zimmers

Das Goldene Zimmer erhielt seinen Namen durch die markanten Deckengrotesken, die von den Katholischen Königen in reinem Gold bemalt wurden, um den gesamten Raum opulenter wirken zu lassen. Vom Goldenen Zimmer führt ein gewölbter Portikus aus drei Bögen in einen herrlichen Innenhof, in dessen Mitte sich ein wunderschöner Marmorbrunnen befindet. Dieser königliche Hof ist an einer Seite durch ein Tor mit dem Reja-Hof verbunden.

feature-box_3

Der Löwenpalast

Der Löwenpalast wurde in einem besseren Winkel zu den Bädern und dem Arrayanes-Hof gebaut und verfügt über die Privaträume der königlichen Familie. Der Palast hat einen zentralen Innenhof, der von schönen Galerien umgeben ist, die mit verschiedenen Räumen verbunden sind. Im Norden des Hofes befinden sich die Ajimeces, die Dos Hermanas und der Mirador de Daraxa. Im Süden befinden sich der Harem und der Abencerrajes-Saal, im Osten der Reyes-Saal und im Westen der Mocarabes-Saal.

feature-box_4

Der Mirador de Daraxa

Der Mirador de Daraxa ist Teil des Saals Dos Hermanas und bietet einen majestätischen Ausblick über die Gärten sowie die gesamte Stadt Granada. Der aufwendig dekorierte und mit arabischen Versen geschmückte Saal wird Sie mit seiner gigantischen Kuppel in Staunen versetzen. Die Bögen über den Fenstern sind mit Muqarnas verziert, die an der Tür eingeschnitzte Inschriften zum Lob Gottes aufweisen.

Wählen Sie Ihre Alhambra-Tickets

Granada Pass mit Schnelleinlass zur Alhambra
Komplette Alhambra: geführte Tour mit Nasridenpalästen und Schnelleinlass
Tour zur Umgebung der Alhambra
Von Sevilla: geführte Tour durch die komplette Alhambra mit Schnelleinlass