Alhambra Eintritt

Alle Infos zum Alhambra Eintritt – Öffnungszeiten, Anfahrt, Eingänge

Die Alhambra in der spanischen Provinz Granada ist ein Palast- und Festungskomplex. Die mittelalterliche Palaststadt auf einem Hügel in der schönen Region Andalusien war im 13. und 14. Jahrhundert die Heimat der muslimischen Herrscher. Jahrhundert. Bekannt für die Mischung aus maurischer und andalusischer Architektur und die atemberaubenden Gärten ist die Alhambra ein Hotspot für Touristen und Geschichtsinteressierte. 

Im Jahr 1984 nahm die UNESCO die Alhambra in die Liste des Weltkulturerbes auf. Besucher können die Festung, Paläste und Gebäude erkunden und durch die wunderschönen grünen Wege der Enklave spazieren. Hier erfahren Sie alles, was Sie für die Planung Ihres Besuchs in der Alhambra wissen müssen.

Alhambra Öffnungszeiten

Eintritt Alhambra

Alhmabra: beste Besuchszeit

Alhambra Eintritt

Wochentag oder Wochenende: Die Alhambra ist eine der meistbesuchten Attraktionen Granadas. Die mittelalterliche Stadt ist ganzjährig geöffnet und die Öffnungszeiten variieren je nach Jahreszeit. Da die Attraktion jedoch bereits ab 8:30 Uhr morgens geöffnet ist und die Nachtführungen bis 23:30 Uhr gehen, können Sie die Alhambra bequem und ohne Probleme besuchen. 

Sie können die Alhambra zwischen 9:00 und 10:00 Uhr morgens oder um 15:00 Uhr nachmittags besuchen, um Menschenmassen zu vermeiden.

Hauptsaison oder Nebensaison: Die beste Zeit für einen Besuch in Granada ist zwischen Mai und Juni oder September und Oktober, wenn das Wetter angenehm ist und die Durchschnittstemperatur um die 20 °C Celsius liegt. In dieser Zeit können Sie auch die Feste genießen. Im Juli und August ist es im Hochsommer heiß und ungemütlich. Im September und Oktober ist das Klima kühler, aber es kann gelegentlich regnen. Von November bis März herrscht in der Region Winter.

Wo befindet sich Alhambra?

Alhambra Anreise

Der Weg zur Alhambra

Alhambra Eintritt
Alhambra Anfahrt

Besucherinfos

Einrichtungen
Barrierefreiheit
Für Familien
Regeln und Bestimmungen
COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen
Essen
Unterkunft
Alhambra Eintrittspreis
  • Der Alhambra-Laden: In den Geschäften werden Publikationen, Reiseführer und Souvenirs verkauft. 
  • Parken: Die Parkplätze werden 24 Stunden lang überwacht.
  • Toiletten: Die Toiletten befinden sich außerhalb des Komplexes, in der Nähe des Ticketbüros, des Generalife und der Nasridenpaläste.
  • Kostenlose Schließfächer: Rucksäcke oder Taschen, die größer als 40x40 cm sind, müssen in den Schließfächern im Zugangspavillon und in der Puerta del Vino aufbewahrt werden.
Alhambra Eintritt
  • Die Alhambra ist eine mittelalterliche Festung, und einige der Gänge und Wege sind nicht rollstuhlgerecht. Besucher mit eingeschränkter Mobilität können einen speziellen Rundgang anfordern. 
  • An einigen unebenen Stellen innerhalb der Anlage wurden Rampen gebaut.
  • Der Palast von Karl V. ist mit einem Aufzug erreichbar.
  • Behindertengerechte Toiletten befinden sich im Eingangspavillon und im Servicepavillon neben der Puerta del Vino.
  • Im Eingangspavillon können Rollstühle gemietet werden.
  • Für sehbehinderte Besucher stehen Assistenzhunde, Touchpoints und ein spezieller Audioguide zur Verfügung.
Alhambra Eintritt
  • Buchen Sie Freikarten für Kinder von 3-11 Jahren. Für Kinder unter drei Jahren sind kostenlose Eintrittskarten an der Alhambra-Kasse erhältlich.
  • Kinderwagen sind in den Monumenten nicht erlaubt.
  • Wickelmöglichkeiten sind in den Toiletten vorhanden.
Alhambra Eintritt
  • Einige der Attraktionen, wie die Alcazaba, die Nasridenpaläste und der Generalife, können nur einmal besucht werden.
  • Der Fahrradabstellplatz befindet sich auf der Plaza de la Alhambra in der Nähe des Eingangspavillons.
  • Der Zugang zu den Nasridenpalästen ist nur zu den auf der Eintrittskarte angegebenen Zeiten möglich.
  • Fotografieren ist erlaubt, aber Stative und Blitzlichtaufnahmen sind verboten.
  • Das Anbringen von Beschriftungen und Graffiti ist eine Straftat.
  • Es ist verboten, sich auszuziehen, die Schuhe auszuziehen oder sich auf Bänke zu legen.
Alhambra Eintritt
  • Es sind nicht mehr als 30 Personen in einer Gruppe erlaubt.
  • Gesichtsmasken sind Pflicht.
  • Es ist verboten, direkt aus den Wasserspendern zu trinken.
  • Halten Sie einen Sicherheitsabstand zu anderen Besuchern ein.
  • Waschen Sie Ihre Hände, wann immer möglich.
Alhambra Eintritt
  • Restaurant Parador de Granada: In der Nähe der Alhambra-Attraktionen gelegen. Nur zum dort essen.
  • Alhambra Palace Restaurante: Ein hoch bewertetes mediterranes Restaurant. Nur zum Einnehmen von Speisen.
  • Los Bandios: Ein hoch bewertetes amerikanisches Restaurant außerhalb der Enklave. Sie können dort essen oder sich für ein Essen zum Mitnehmen entscheiden.
  • La Bodega de Antonio: Bekannt für seine lokale Küche und den guten Service. Nur Dine-in.
Alhambra Eintritt

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Granada und übernachten Sie in einem Hotel in der Nähe von Alhambra.

  • Hotel Granada Center: Ein Vier-Sterne-Hotel der Spitzenklasse im Stadtzentrum, das für seinen hochwertigen Service und sein Fitnesscenter bekannt ist.
  • Hotel Granada Centro Navarrete: Ein hoch bewertetes Zwei-Sterne-Hotel, das haustierfreundlich ist und in der Nähe der öffentlichen Verkehrsmittel liegt.
  • OYO Hotel Plaza Nueva: Ein Budget-Hotel, das für seinen guten Service bekannt ist. Es befindet sich in der Nähe vieler Attraktionen.
  • Hotel Dauro: In der Nähe des zentralen Einkaufsviertels und hoch bewertet für seinen Service.

Alhambra Eingänge

Es gibt zwei Haupteingänge zur Alhambra.

Der Eingang zum Pavillon: Dieser Eingang befindet sich an der Ostseite der Alhambra und ist für Besucher zugänglich, die keine Eintrittskarte haben oder ihre QR-Code-Tickets holen müssen.

Das Tor der Gerechtigkeit oder Puerta de la Justicia: Dieser Eingang ist für Besucher gedacht, die bereits ein QR-Code-Ticket haben. Bitte beachten Sie, dass es hier keinen Ticketschalter gibt. Es befindet sich in der Nähe der Alcazaba.

Was befindet sich im Inneren von Alhambra?

Alhambra Eintritt
Alhambra Eintritt

Innenhof der Löwen

Dies ist mit Sicherheit einer der schönsten Teile der Enklave. Er ist Teil des Löwenpalastes, der Winterresidenz des verstorbenen Herrschers Mohammed V. Das Herzstück ist der berühmte Löwenbrunnen. Der Brunnen zeigt 12 Löwen aus weißem Marmor, während der Innenhof um den Brunnen herum 124 verzierte Säulen aufweist.

Alhambra Eintritt

Palast von Karl V.

Der Carlos-Palast wurde 1526 nach der christlichen Rückeroberung der Alhambra errichtet. Aus unbekannten Gründen wurde der Palast jedoch nie fertiggestellt. Er ist immer noch ein massives Bauwerk, das eine Fläche von 63 Quadratmetern einnimmt. Der Baustil ist der Hochrenaissance zuzuordnen.

Alhambra Eintritt

Gärten des Generalife

Dieser majestätische Palast wurde 1319 während der Herrschaft von König Ismail I. errichtet. Die maurischen Herrscher nutzten den Generalife-Palast als Sommerresidenz. Eines der herausragendsten Merkmale des Palastes sind seine wunderschönen Gärten. Die Könige ließen hier herrliche grüne Landschaften und begrünte Wege anlegen, um eine natürliche Oase zu schaffen. Diese Gärten, die sich bis zum Gipfel des Hügels erstrecken, erinnern oft an die italienischen Gärten der Renaissance.

Tipps für Besucher 

  • Buchen Sie Ihre Alhambra-Tickets im Voraus.
  • Wir empfehlen Ihnen, an einer geführten Tour durch die Alhambra teilzunehmen, um das Beste aus Ihrem Besuch zu machen.
  • Beschränken Sie Ihren Besuch nicht nur auf die Festung. In der Umgebung gibt es noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind.
  • Nehmen Sie sich etwa 2 bis 3 Stunden Zeit, um die gesamte Festung zu erkunden.
Alhambra-Tickets buchen

Alhambra-Tickets + Eintritt in die Nasridenpaläste

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Alhambra Generalife Alcazaba: geführte Tour mit Schnelleinlass

Digitale Tickets
Flexible Dauer
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Geführte Alhambra-Tour mit Schnelleinlass

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
2 Std. - 3 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Kleingruppentour: Alhambra mit Nasridenpalästen

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
3 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Häufig gestellte Fragen: Alhambra Eintritt

Wo befindet sich die Alhambra?

Die Alhambra ist eine mittelalterliche Festung und ein Garten in der Provinz Granada in Spanien.

Kann man die Alhambra besichtigen?

Ja, Alhambra ist für Besucher geöffnet.

Was spricht für einen Besuch der Alhambra?

Die Alhambra ist die Überreste eines mittelalterlichen muslimischen Königreichs in der Region Andalusien. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist für ihre maurische und barocke Architektur bekannt.

Ist der Alhambra Eintritt kostenlos?

Für den Besuch der wichtigsten Attraktionen der Alhambra müssen Sie ein Ticket kaufen. Der Eintritt zu den andalusischen Denkmälern wie der Coal Corra ist sonntags frei.

Wie bucht man Tickets für die Alhambra?
Wie viel kostet der Alhambra Eintritt?

Alhambra-Tickets kosten ab 14,85 Euro.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch der Alhambra?

Die beste Zeit für einen Besuch der Alhambra ist an einem Wochentag, sobald die Attraktion geöffnet ist.

Wie lauten die Öffnungszeiten der Alhambra?

Die Alhambra Öffnungszeiten variieren je nach Saison.

Kann man Alhambra in einer Gruppe besuchen?

Ja, gemäß den geltenden Covid-19-Regeln ist die maximale Anzahl von Personen in einer Gruppe, die Alhambra besucht, auf 30 begrenzt.

Kann man Alhambra mit den Kindern besuchen?

Ja, Alhambra ist ein familienfreundliches Ziel. Minderjährige können die Anlage kostenlos besuchen, benötigen jedoch eine Eintrittskarte. Für Kinder unter drei Jahren können an der Kasse kostenlose Eintrittskarten erworben werden.

Ist die Alhambra rollstuhlgerecht?

Die meisten Bereiche von Alhambra sind rollstuhlgerecht. Sie können auch einen Rollstuhl in der Alhambra mieten. Bitte fragen Sie nach dem Reiseplan für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, damit Sie die Alhambra ohne Probleme erleben können.

Kann man in der Alhambra Essen und Getränke kaufen?

Ja, es gibt Verkaufsautomaten.

Wie lange dauert es, Alhambra zu besichtigen?

Nehmen Sie sich etwa 2 bis 3 Stunden Zeit, um Alhambra zu erkunden.

Lohnt es sich, Alhambra zu besuchen?

Ja, die Alhambra ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Es handelt sich um ein einzigartiges Ensemble von Palästen und Gärten aus der Zeit der lange verschollenen muslimischen Herrscher der Region.